VDS-Regionalseiten

regionen 
VDS-Regionalseiten


VDS im Ausland

Der Einsatz für die deutsche Sprache eint Menschen auf der ganzen Welt. Rund 20.000 Mit­glieder des VDS leben außer­halb der deutschen Landes­grenzen oder sind keine Staats­bürger der Bundes­republik.

Suche auf der VDS-Seite

Abonnement

feed-image Nachrichten

VDS bei:

facebook
YouTube
twitter-logo
xing-logo

Lesezeichen

kultuerlich_logo

logo-vds-aka-100

Bekannte VDS-Mitglieder

sprechblase_karr-bertoli.jpg

Alle auf einen Blick

vds-unterstuetzen

Anglizismenindex

Der VDS-Anglizismen-INDEX ist das ständig aktualisierte Nachschlagewerk für Anglizismen in der deutschen Allgemeinsprache. Es gibt ihn als Netzausgabe und als Buch.

Nachrichten

VDS-Infobrief Nr. 254
und 2015


Archiv:
2010 2011 2012 2013
2014

VDS-Infobrief per E-Post:
Bestellung

Gedrucktes

Literatur zu den Themen des VDS, von VDS-Mitgliedern und aus dem Programm des IFB Verlags Deutsche Sprache

Einleitung
IFB Verlag Deutsche Sprache
Buchbesprechungen



Donnerstag, 23. April 2015

VDS-Infobrief 254: Schlechte Deutschkenntnisse

polizei

Foto: 713346_original_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de.jpg

Jeder dritte Bewerber für den Polizeidienst in Berlin besteht im Auswahlverfahren nicht den erforderlichen Deutschtest. Laut FAZ und Berliner Zeitung kommen sie deshalb für den Polizeidienst nicht in Frage. Denn die Anwärter müssten in der Lage sein, Berichte zu verfassen, die von anderen Kollegen verstanden werden, so Polizeisprecher Thomas Neuendorf.

mehr ...

 

Freitag, 17. April 2015

Deutschunterricht in Frankreich vor dem Aus?

Die französische Bildungsministerin Najat Vallaud Belkacem will in den Collèges (Mittelschulen) ab 2016 die Stundenzahl für die Fremdsprachen verringern und Klassen mit zwei Fremdspra­chen (classes bilangues) sowie Europa-Klassen mit zweisprachigem Sachfachunterricht ab­schaffen.

„Für die deutsch-französischen Kulturbeziehungen wäre dies ein schlimmer Rückschlag, denn diese Pläne bedeuten faktisch den Tod von Deutsch als Fremdsprache“, befürchtet Walter Krä­mer, der Vorsitzende des Vereins Deutsche Sprache e.V. Hier würden 50 Jahre mühsam aufge­bauter Schüleraustausch, viele Germanistik-Studiengänge und ein wichtiger Baustein der deutsch-französischen Freundschaft zerstört, so Krämer.

 

 

 

Neu auf unseren Seiten:

Redner gesucht; Foto: "Italienerin" simonthon/photocase.com (ID 5425629)buttonkarikaturen3d

buttonkws 3dInfobrief - Foto: "russisch brot" sïanaïs/photocase.com (ID 179281)

 

Medienecho

Wiederum als voller Erfolg erwies sich laut einer Mitteilung eine Vortrags­veranstaltung mit grenz­über­schreitendem Charakter, zu welcher die Regional­gruppe Ortenau des Vereins Deutsche Sprache nach Offenburg eingeladen hatte.
(Badische Zeitung 24.4.2015)

 

Mitglied werden

vds-logo-kleinTreten Sie bei! Im Verein Deutsche Sprache e. V. tun Sie etwas für die Zukunft des Deutschen als Kultur­sprache. Jeder ist willkommen; inzwischen sind es mehr als 36.000 Menschen, die weltweit im VDS in über 120 Staaten die deutsche Sprache fördern. Sie können den VDS als stilles Mitglied unterstützen oder die Vereinsarbeit aktiv mitgestalten. Hier (PDF-Datei) finden Sie den Antrag auf Mitglied­schaft. Am besten gleich ausfüllen und mit gelber Post oder per Fax an die Vereinszentrale zurück­. Weitere Informationen finden Sie hier: Mitglied werden.

Stiftung Deutsche Sprache

stiftungdsDie Stiftung Deutsche Sprache ergänzt die Vereinsarbeit. Sie wurde 2001 ge­gründet, ist weltanschaulich neutral, politisch unabhängig und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Sprüche

Wenn's ernst gemeint ist, muss es in der Muttersprache sein.

Rapper Smudo & Co. singen deutsche Texte
(derwesten.de 12.12.2014)